24. Juni 2013

Sommer im Gesicht

Hallo ihr Lieben!

Leider halten nicht alle Produkte bei Temperaturen über 30°C so durch, wie sie sollten, aber letzte Woche haben sich bei mir definitiv ein paar Sommer-Favoriten herauskristallisiert (somit hatte die Hitze wenigstens etwas Gutes…), die ich euch gerne zeigen möchte.



Das erste Produkt ist das essence mattifying compact powder in 07 transluctent. Leider ist die Nuance bei der letzten Sortimentsumstellung rausgeflogen, aber ich habe zum Glück noch ein paar Dupes gebunkert… :D Jedenfalls hatte ich mit dem Puder das Gefühl, dass es wenigstens ein bisschen von der Feuchtigkeit aufsaugt (eklig, lassen wir das…), deswegen ist es definitiv einer meiner Favoriten.

Das Bronzing Compact Powder 01 Bronzing Queen hatte ich damals eigentlich nur gekauft, weil es auch bei der Sortimentsumstellung rausgenommen wurde (naja, und weil Maja meinte, Bronzer wäre supercool…).
Danach habe ich es ein-, zweimal benutzt und es verschwand in den Untiefen meiner Rougesammlung… Bei der Hitze hab ich’s schließlich wieder rausgekramt und seitdem jeden Tag benutzt, der Bronzer gefällt mir grad zugegebenermaßen besser in meinem Gesicht als ich das jemals erwartet hätte - zumal er auch noch goldene Schimmerpartikel hat.


   
Auch sehr gerne getragen letzte Woche: das essence XXXL shimmer lipgloss in 18 sparkling papaya und die p2 brilliant shine eyecream (EYE CREAM? Ich schwör’s, an dem guten Stück ist nichts cremig, es ist ein normaler Puderlidschatten) in 070 crazy coral.
Beides sind orange-korall-Töne mit Goldschimmer… schwer zu beschreiben, aber auf den Fotos relativ gut zu sehen. Ich hab absolut keine Ahnung woher meine plötzliche Vorliebe für diese Farbe kommt, aber ich find’s irgendwie sommerlich.
Das Gloss hat eine Haltbarkeit, die man nicht mal als solche bezeichnen kann - genaugenommen ist es schneller weg als man hitzefrei sagen kann, aber ich mag es trotzdem, wenigstens für eine kurze Zeit glänzende Lippen zu haben, und wenigstens klebt das Gloss nicht.
Die Haltbarkeit vom Lidschatten kann ich nicht beurteilen, da ich sowieso eine Base drunter habe, aber die Pigmentierung ist gut.


 
Meine Foundation habe ich die Woche über mit der Balea feuchtigkeitsspendenden Tagescreme mit Lotusblüte gemixt – ursprünglich nur, weil ich nicht die volle Deckkraft bei der Hitze haben wollte. Dann hab ich allerdings gemerkt, dass die Tagescreme seltsamerweise die Haltbarkeit meiner Foundation verlängert hat… Was will man mehr!

Das letzte Produkt ist, wie könnte es anders sein, ein Gesichtswasser von Nivea. Ich hatte vorher monatelang das Gesichtswasser von essence, aber ich muss sagen, dass mir das von Nivea bis jetzt besser gefällt – es ist toll erfrischend und hält meine Haut die ganze Nacht über ölfrei… besonders im Sommer eine Wohltat.


Das wars erst mal von mir mit meinen sommerlichen Lebensrettern… Wir lesen uns! :-)
Lily

17. Juni 2013

Favoriten Juni

Hej Ho Leute!
Heute gibt's von mir schonmal meine Favoriten für den Monat Juni. Ich weiß nicht, wie ich die nächste Woche Zeit habe, daher möchte ich sie euch gleich zeigen :)

Garnier bodyurea Intensiv/ Calvin Klein Eternity/ Maybelline Gel-Eyeliner + Pinsel/ Manhattan Rouge / Catrice Lippenstift

Zunächst Körperpflege:

Calvin Klein Eternity: Eines meiner absoluten Lieblingsparfüms. Ich habe es diesen Monat fast täglich getragen, obwohl ich eigentlich sparsam damit umgehen wollte, hust. 
Garnier bodyurea Intensiv 24 H Hautglättende Creme-Milk: Dieses Produkt habe ich noch nicht lange, aber bin schon sehr zufrieden damit! Es glättet die Haut, macht sie geschmeidig und das Wichtigste, da es für trockene Haut ist, es spendet wahnsinng viel Feuchtigkeit! Ich werde euch definitiv auf dem Laufenden darüber halten.

Nun zur dekorativen Kosmetik:


Maybelline New York Gel Eyeliner + Pinsel: Diesen Eyeliner habe ich mir schon vor Ewigkeiten gekauft, da ich unbedingt einen Gel-Eyeliner ausprobieren wollte. Zunächst war ich damit nicht sehr zufrieden, doch jetzt könnte ich nicht mehr ohne! Der Pinsel war enthalten und ich finde ihn klasse! Mit ein bisschen Übung kann man damit einen tollen Lidstrich zaubern. Für einen wirklich dünnen Lidstrich würde ich euch aber einen flüssigen empfehlen. Das Einzige was mich etwas stört, ist, dass die Farbe nicht so kräftig schwarz ist, sondern etwas "trocken" aussieht.


Catrice Ultimate Colour 190 The Nuder The Better: Liebe, Liebe, Liebe! Dieser Lippenstift gehört schon seitdem ich ihn habe zu meinen All-Time-Favourites. Diesen Monat habe ich, wenn ich Lippenstift getragen habe, fast nur diesen getragen. Verzeiht, dass er so abgeranzt aussieht, aber naja oft benutzt. 

Und nun meine absoluten Lieblingsprodukte diesen Monat (wohl nicht nur diesen...) :


Manhattan Powder Rouge Tender Touch Cherry Chic 36 M & Lady Marmelade 54S: Könnte man Rouge heiraten.. Ich würde sofort Ja sagen, ich sags euch. Manhattan hat seit kurzem neue Produkte ins Sortiment aufgenommen, unter anderem diese Rougefarben. Ich liebe, liebe, liebe sie. Schon als ich sie zum ersten Mal gesehen hab, war ich hin und weg. Aber ich möchte euch jetzt nicht zuviel erzählen, Lily und ich werden noch einen separaten Post zu diesen Schätzen machen :)

Bis dahin, eine schöne Woche noch euch allen!
/M.

10. Juni 2013

Nagelpflege - p2 & essence Review

p2 Nail Food Papaya & Essence Studio Nails Caring Nail Oil Review

Hallo meine Lieben! Ich melde mich heute mit einer Nagelpflege-Review.


Vor einigen Monaten musste ich feststellen, dass meine Nägel immer brüchiger und spröder wurden. Sie sahen nicht nur schrecklich aus, sie brachen auch jede Woche ab. Vor allem wenn ich meinen Nagellack entfernt habe, sahen sie extrem kaputt aus. Die Drogerie hat ein ziemlich breites Sortiment, besonders p2 sticht hier hervor, was Nagelpflege angeht. 


Essence Studio Nails Caring Nail Oil Nagelpflege-Öl

Geruch: Stark & süßlich
Versprechen: "Dieses reichhaltige Öl pflegt Nagel & Nagelhaut intensiv und unterstützt das Nagelwachstum."
Anwendung: Ich habe es mir jeden Abend mit dem Applikator auf die Nägel gepinselt und einmassiert. Es ist wirklich sehr ölig und wirkt langsam ein. Ich bin nach ein paar Minuten noch mit einem Tempo darübergegangen, weil man sonst alles verschmiert hätte mit dem Öl. 
Wirkung: In den ersten Sekunden lässt es den Nagel strahlen und schön aussehen. Zunächst habe ich keine wirkliche Wirkung wahrgenommen, die Nägel waren nach wie vor sehr brüchig. Ich habe es dann einige Zeit nicht mehr benutzt und dann vor kurzem wieder ausgepackt. Jetzt finde ich die Wirkung doch sehr gut. Ich habe es zunächst wieder jeden Tag benutzt, bis meine Nägel wieder einen guten Zustand hatten und trage es nun ab und zu auf, wenn ich eine Verschlechterung feststellen kann. Das Öl ist nach der Zeit auch nicht mehr ganz so schmierig.
Fazit: 3 von 5 Punkten. Über einen langen Zeitraum betrachtet in Kombination mit dem unten stehenden Produkt hilft es, die Nagelgesundheit wieder herzustellen. Über einen sehr langen Zeitraum. Beim Nagelwachstum konnte ich überhaupt keine Veränderung feststellen.


p2 Nail Food Papaya für brüchige und spröde Nägel

Dieses Produkt habe ich von der lieben Lily zu Weihnachten geschenkt bekommen. Nochmal vielen Dank dafür :*! 
Geruch: Papaya. Ich fand den Geruch am Anfang sehr angenehm, mittlerweile nervt er mich. 
Versprechen: "Wirkstoffreiche Kuranwendung für brüchige und spröde Nägel. [...] Täglich einmassieren, um die gesunde Nagelplatte zu erhalten."
Anwendung: Dieses Produkt habe ich mir auch jeden Abend mit dem Applikator auf die Nägel gepinselt und einmassiert. Es wirkt schneller ein als das oben genannte Öl, verschmiert aber auch sehr. Im Produkt sind orange Kügelchen enthalten, die aufplatzen, wenn ihr sie mit dem Applikator verteilt. 
Wirkung: Auch hier merkt man eine kurzweilige Soforthilfe. Meine Nägel haben sich dadurch ein wenig verbessert. Sie waren trotz der Anwendung nach wie vor brüchig, aber nicht mehr ganz so stark wie am Anfang. Nach einigen Wochen Pause habe ich dieses Produkt auch wieder benutzt und eine sofortige, langanhaltende Wirkung ist eingetreten. 
Fazit: Ich hatte mehr von diesem Produkt erwartet, da es ausdrücklich für spröde und brüchige Nägel gemacht ist, aber es doch wahnsinnig lange dauert, bis die Wirkung tatsächlich eintritt. Für mich ist das ein großer Kontrapunkt, weil man sich natürlich eine schnelle Hilfe erhofft und nicht unbedingt Monate warten will.  Dennoch bin ich zufrieden, da sich diese Hilfe jetzt eingestellt hat. 3 von 5 Punkten.

Gesamtfazit: Nach wirklich sehr langer Benutzung der Produkte konnte ich ein gutes, deutliches Ergebnis wahrnehmen. Brüchige Stellen treten immer wieder auf, glücklicherweise nicht mehr so stark wie am Anfang! Im Großen und Ganzen bin ich mittlerweile zufrieden mit den Produkten, auch wenn sie mich nach den ersten Anwendungen enttäuscht haben. 

Vielleicht konnte ich euch damit helfen. Bis zum nächsten Mal!
//M.

9. Juni 2013

Aufgebraucht -- Mai

Hallo ihr Lieben!
Auch von mir gibt es heute, wenn auch etwas verspätet (sehr verspätet, um genau zu sein…), den Aufgebraucht – Post für den Monat Mai.
Ich muss sagen, dass ich diesen Monat Make-Up-mäßig gar nichts leer gemacht habe, was aber zum großen Teil daran liegen dürfte, dass ich fast ausschließlich meine Sleek-Palette benutzt habe… Aber es sind ein paar andere Sachen leergeworden.


Eine meiner Obsessionen sind definitiv meine Haare… ich habe sehr lange, lockige Haare, schneide sie auch nur höchst selten, und brauche deshalb Produkte, die Spliss vorbeugen, Frizz verhindern, die Haare glänzen lassen… Ihr könnt euch ungefähr die Anzahl an Produkten vorstellen, die ich jedes Mal beim Haarewaschen verwende. :D

*got2b - Schmusekatze Anti-Frizz Lotion
Einer meiner absoluten heiligen Gräle, wenn es um Haarprodukte geht. Denn dieses Produkt hält, was es verspricht – es verhindert in erster Linie wunderbar frizzige, explodierte Haare. Dieses Produkt hab ich bereits zum xten Mal nachgekauft, weil es für mich einfach perfekt funktioniert. Einziges Manko ist hier der Geruch, der mich ein bisschen stört, aber ich will mich über dieses Produkt echt nicht beschweren.

*Guhl - Prachtvoll Lang Haarmilch-Spray
Ich habe einen Ersatz für mein Guhl-Spray mit Weizenkeimöl gesucht (wieso gehen die guten Sachen immer, IMMER aus dem Sortiment??), und bin dabei auf dieses Spray gestoßen. Kurz gesagt – es war ein Flop. Angeblich soll dieses Spray Feuchtigkeit spenden… es hat die Haare zum Glück nicht ausgetrocknet, deswegen habe ich es auch aufgebraucht, aber direkt Feuchtigkeit gespendet hat es auch nicht, fand ich. Dieses Produkt werde ich also nicht nachkaufen.

*Gliss Kur - Satin Relax Express-Repair-Spülung
Naja, sein wir ehrlich – für knapp 2€ hatte ich von diesem Produkt eh nicht erwartet, dass es alles erfüllt, was es da so auf der Flasche anpreist: leichte Kämmbarkeit, Anti-Frizz, Reperatur von Haarschäden, Geschmeidigkeit, Glättung, …
Machen wir‘s kurz – im Endeffekt habe ich das Produkt benutzt, um die Haare geschmeidig und glänzend zu bekommen, denn das ist alles, was das Produkt bei mir bewirkt hat. Es riecht zwar toll :D, aber nachkaufen werde ich das sicher auch nicht.
 

Kommen wir jetzt von den Haarprodukten zu den „Duft- und Reinigungsprodukten“. :D


* Yves Rocher - Eau de Toilette Himbeer
Ich liebe, liebe die kleinen Parfüme von Yves Rocher! Die Düfte sind schlicht gehalten – dieses hat wirklich einfach nur nach Himbeere gerochen – und ich finde, sie haben auch eine gute Haltbarkeit.
Ein kleiner Rest ist bei mir noch drin – das Parfüm ist umgekippt, was aber ganz einfach daran liegt, dass ich doch eher selten Parfüm benutze. Es ist aber definitiv ein tolles Produkt.



*Dove - go fresh Deospray Grapefruit & Zitronengras
Wie Maja letztens schon gesagt hat – Dove macht einfach die besten Deos. Ich kaufe seit Jahren dieses Deo, weil es einfach das einzige ist, was ich kenne, das bei mir absolut funktioniert. Auch im Sommer. Schon längst nachgekauft!



*bebe young care - pflegende Reinigungstücher
…ich weiß, ich wiederhole mich, aber: Maja hat Recht. Die besten Reinigungstücher überhaupt, benutze ich ebenfalls schon eine kleine Ewigkeit (probiert bloß die von essence nicht. Ich sags euch.). Längst nachgekauft.


*Dresdner Essenz - entspannende Badeessenz Honig/Mandel
Der Duft ist göttlich, es schäumt im Wasser… was will man von einem Badezusatz mehr? Ich hab diese Essenz von Maja bekommen (danke!!!), aber ich werde mich definitiv noch einmal durch die Auswahl stöbern.

Das war's erst mal von mir, ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!
Lily